Wer sind die Niedersachsen?

Studentische Traditionen sind fast genau so alt wie das Studententum und die Universitäten selbst.
Es kursieren viele unterschiedliche Geschichten und Gerüchte über die Bräuche und Gesinnung studentischer Verbindungen an den Hochschulorten. Als Mitglied einer Studentenverbindung ist man häufig argumentativ in die Defensive gedrängt, weil vorschnell Urteile auf Basis von publizierten Teilwahrheiten gefällt werden.
Deswegen möchten wir uns und unsere Verbindung auf den folgenden Seiten kurz vorstellen.

Was zeichnet uns als Studentenverbindung aus?

Als lebendige Gemeinschaft von Studenten und ehemaligen Studierenden gleicher und unterschiedlicher Studienrichtung bieten wir durch unser Verbindungsleben dem Einzelnen die Gelegenheit, seine individuelle Persönlichkeit nicht nur durch das eigene Studium, sondern auch durch neue Kontakte in einer neuen Gemeinschaft zu entwickeln und zu entfalten.
Als äußeres Zeichen unserer Freundschaft und der inneren Verbundenheit tragen wir das grün-rot-schwarze Band.
Das Füreinandereinstehen zeigt sich bei uns in der gegenseitigen Hilfestellung im Bereich des Studiums und des Privatlebens.
Austragen von Mensuren, Trinkzwang oder eine parteipolitische Ausrichtung gehören nicht zu unserem Verständnis von Verbindung.